91.5 MHz  |  107.5 MHz  |  100.2 MHz  |  105.9 MHz  |  104.1 MHz  |  101.85 MHz (SASAG)

Radio Munot - live Jetzt einschalten!

News - Übersicht

Informationen

Seit dem 6. Januar 2011 sind die digitalen Inhalte der «Schaffhauser Nachrichten» sowie die RegioNews von Radio Munot nur noch für unsere Abonnenten und Abonnentinnen zugänglich.

Haben Sie sich bereits in unserem Webshop registriert, so können Sie sich mit Ihrem Login zur Nutzung der Inhalte anmelden:

Sind Sie Abonnent/in der Printausgabe der «Schaffhauser Nachrichten» so registrieren Sie sich hier. Mit Ihrem persönlichen Login haben Sie danach rund um die Uhr Zugriff auf die digitalen Inhalte der SN sowie den RegioNews.

Sind Sie noch kein/e Abonnent/in der Printausgabe der «Schaffhauser Nachrichten» so haben Sie die Möglichkeit, im zum Webshop ein entsprechendes Abonnement zu lösen.

Bei Fragen hilft Ihnen der Aboservice der «Schaffhauser Nachrichten» gerne weiter. Telefon 052 633 33 66 oder E-Mail an Aboservice.

Login

Benutzername:
Passwort:
Passwort vergessen?

5.„stars“ Symposium hat 100 Teilnehmer angelockt

In Stein am Rhein ist heute das „stars Symposium“ zu Ende gegangen.

Regierung sagt Ja zu Extrazügen für Fussballfans

Der Schaffhauser Regierungsrat ist dafür, dass Fussballfans in Zukunft in Extrazügen fahren sollen.

Kantonstierarzt Urs Peter Brunner geht in Pension

Der Schaffhauser Kantonstierarzt Urs Peter Brunner geht Ende Juni 2013 in Pension.

Diebe pumpen Diesel ab: 200 Liter Diesel aus LKW gestohlen

In Lottstetten haben Unbekannte am Wochenende Diesel aus einem LKW gestohlen.

Referatsverteilung im SH Stadtrat: Feurer ab 2013 nicht mehr Kulturreferent

Der Stadtrat hat heute die Referate für die neue Amtsperiode verteilt

...

Wahlkampf Grosser Stadtrat: FDP will aus Fehlern lernen und sich volksnah geben

Die städtische FDP startet in den Wahlkampf für die Grossstadtratswahlen

Nach der Wahlschlappe der FDP bei den Kantonsratswahlen will sich die städtische FDP volksnäher gebe...

FDP Grossstadtratswahlen

Beringen ändert Meinung über Schulleitungen

Die Beringer Stimmbevölkerung hat ihre Meinung über die Schulleitungen im letzten halben Jahr geände...

Stein am Rhein: Wildernde Hunde reissen fünf Rehe

In Stein am Rhein sind diesen September zwei Rehe von wildernden Hunden gerissen worden.

Kanton Zürich rechnet mit Defizit von 150 Millionen Franken

Der Kanton Zürich rechnet im nächsten Jahr mit roten Zahlen.

Seiten