91.5 MHz  |  107.5 MHz  |  100.2 MHz  |  105.9 MHz  |  104.1 MHz  |  101.85 MHz (SASAG)

Radio Munot - live Jetzt einschalten!
Seit 06.00

Blog - Archiv

Soundcheck: Anna Rossinelli - Bang Bang Bang

Anna Rossinelli (geb. 20. April 1987 in Basel) ist eine Schweizer Singer-Songwriterin. Sie vertrat die Schweiz beim Eurovision Song Contest 2011 in Düsseldorf mit dem Song "in love for a while".

Ihre erste Bühnenerfahrung machte Rossinelli im Alter von 13 Jahren. Ein Jahr später gründete sie ihre erste A-cappella-Band und es folgten Auftritte mit verschiedenen weiteren Bands. Später nahm sie Unterricht an der Jazzschule Basel (Musikschule Basel), wo neben Gesang, Musiktheorie und Gehörbildung auch Klavierunterricht zum Lehrplan gehörte. Aktuell ist Rossinelli die Sängerin des Pop-Soul-Trios Anna Rossinelli.

Im Sommer 2015 war Anna Rossinelli zusammen mit ihren Bandkollegen Georg Dillier und Manuel Meisel für ihr neues Album-Projekt in den USA unterwegs. Mit dem Auto ging es von San Francisco nach New York. Dabei sammelten die drei viele Eindrücke, trafen Musiker und nahmen Songs auf. Anna Rossinellli veröffentlich Ende November ihr neues Album "Takes two to tango". Der erste Vorbote daraus ist die Single "Bang Bang Bang". Wir spielen sie diese Woche im Soundcheck.

Das Video dazu:

Weitere Infos zu Anna Rossinelli:
http://www.annarossinellimusic.com/
https://www.facebook.com/annarossinellimusic
https://twitter.com/anna_rossinelli

Soundcheck: Zara Larsson - Lush life

Zara Maria Larsson (* 16. Dezember 1997 in Stockholm[1]) ist eine schwedische Popsängerin. Bekanntheit erlangte Larsson erstmals 2008, als sie Talang, die schwedische Version von Got Talent, gewann.

Nachdem Larsson bereits in ihrer frühen Kindheit Gefallen am Gesang fand, meldete ihre Mutter sie für den Talang 2008 an. Im Laufe des Wettbewerbs coverte sie Whitney Houstons Lieder The Greatest Love of All und One Moment in Time, im Finale trat sie dann mit einer Coverversion von My Heart Will Go On von Céline Dion an. Dort konnte sie sich gegen die sieben weiteren Finalisten durchsetzen und den Wettbewerb als Siegerin beenden. Ihre Version von My Heart Will Go On erreichte auf YouTube über 15 Millionen Klicks.

Nach fünf Jahren ohne Veröffentlichungen erschien im Januar 2013 Zara Larssons Debüt-EP Introducing. Der erste Song darauf, Uncover, der bereits am 9. Dezember 2012 Premiere bei YouTube hatte, konnte die Spitze der Charts sowohl in Schweden als auch in Norwegen erklimmen.

Im Soundcheck diese Woche gibt's die Single "Lush life", die in Schweden Platz 1 der Single-Charts eroberte und auch bereits in die Schweizer Charts eingestiegen ist:

Das Video dazu:

Weitere Infos zu Zara Larsson:
http://www.zaralarsson.se/
https://de.wikipedia.org/wiki/Zara_Larsson
https://www.facebook.com/ZaraLarssonOfficial
https://instagram.com/zaralarsson/?hl=de
https://twitter.com/zaralarsson?lang=de

Fotos/Interviews von der Herbstmesse

Das war die Schaffhauser Herbstmesse 2015. Fotos und alle Interviews mit den Promis gibt's hier im Video zum Nachschauen.

Soundcheck: Bryan Adams - Brand new day

Bryan Adams (geb. 5. November 1959 in Kingston, Ontario) ist ein kanadischer Rock-Sänger, -Komponist und Fotograf.

Bryan Adams gehört zu den erfolgreichsten Singer/Songwritern der Welt. Überdies ist Bryan Adams Kanadas Botschafter Nummer 1. In einer über drei Jahrzehnte währenden Karriere hat Bryan Adams mit seiner unverwechselbarer Stimme und seinem unverwechselbarem Sound mehr als 65 Millionen Tonträger verkauft. Er hat auf allen sechs Kontinenten gastiert und geht noch immer wortwörtlich neue Wege, denn er trat als erster Künstler des Westens sowohl in Pakistan als auch Vietnam auf. In vierzig Ländern stand er schon auf Nummer 1.

Am 16. Oktober 2015 veröffentlicht der Sänger sein brandneues Studio-Album "Get Up". Die Scheibe entstand gemeinsam mit Jeff Lynne (The Beatles, Tom Petty, Paul McCartney) und Bryans langjährigem Songwriting-Partner Jim Vallance. "Dieses Album hat eine gewisse Unbedarftheit und Leichtigkeit", sagt Adams zu seiner Produktion. "Es ist das Album geworden, das ich gerne schon vor 25 Jahren gemacht hätte."

Das 13 Tracks umfassende Werk – neun neue Songs und vier der neuen Stücke als Akustik-Versionen – präsentiert eine Vielfalt von Rocksongs. Die zusätzlichen Akustik-Versionen sind zweifellos ein Highlight für alle Fans des kanadischen Stars.
(Quelle: universal-music.de)

Im Soundcheck gibt's diese Woche die Single "Brand new day" aus dem neuen Album:

Das Video dazu:

Weitere Infos zu Bryan Adams:
https://www.bryanadams.com
https://de.wikipedia.org/wiki/Bryan_Adams
https://www.facebook.com/bryanadamsofficial
https://twitter.com/bryanadams

Projekt holt Flüchtlingsfamilie nach SH

Eine syrische Flüchtlingsfamilie konnte im Rahmen des Resettlement-Pilotprojektes nach Schaffhausen gebracht werden. Wir haben die Flüchtlingsfamilie getroffen.

Hoher Sachschaden nach Brand im Rüden

Im Hotel Rüden in der Altstadt Schaffhausen ist am Samstagabend ein Brand ausgebrochen. Der Sachschaden am historischen Gebäude beträgt rund 500'000 Franken. Infos und Bilder im Blog.

Erfolgsgeschichte Weihnachtsaktion

Jeden Dezember sammelt Radio Munot Geld für einen guten Zweck und unterstützt ein gemeinnütziges Projekt. Was ist aus dem Geld geworden? Wir schauen zurück.

Soundcheck: Chvrches - Leave a trace

Chvrches (ausgesprochen wie "churches" (engl. Kirchen) und manchmal stilisiert als CHVRCHΞS) ist eine 2011 gegründete schottische Elektropop-Band aus Glasgow. Sie besteht aus Lauren Mayberry (Gesang, Synthesizer), Iain Cook (Synthesizer, Gitarre, Bass, Gesang) und Martin Doherty (Synthesizer, Sampler, Gesang).

Im Juni 2012 schrieb The Guardian über Chvrches als eine der Neuen Bands des Tages. Die Band belegte 2013 Platz 5 auf der BBC-Liste der vielversprechendsten Nachwuchs-Künstler.
Das Debütalbum "The Bones of What You Believe" erschien am 23. September 2013.

Ihr zweites Album "Every Open Eye" erschien am 25. September 2015.

Chvrches' Musik-Stil wird gewöhnlich als Electronic oder Synthpop beschrieben.

2012 und 2013 tourten Chvrches in verschiedenen Ländern in Europa (einschließlich ihrem Heimatland), USA und Kanada. Sie spielten auch auf verschiedenen Musik-Festivals und unterstützten die Band Depeche Mode bei ausgewählten Auftritten auf der The Delta Machine Tour 2013. (Quelle: wikipedia.de)

Diese Woche gibt's die Single "Leave a trace" vom zweiten Album als Soundcheck:

Das Video dazu:

Weitere Infos zu Chvrches:
http://www.chvrch.es/
https://www.facebook.com/CHVRCHES
https://twitter.com/chvrches
https://de.wikipedia.org/wiki/Chvrches