91.5 MHz  |  107.5 MHz  |  100.2 MHz  |  105.9 MHz  |  104.1 MHz  |  101.85 MHz (SASAG)

Radio Munot - live Jetzt einschalten!
Seit 15.00
Am Mikrofon

Blog - Das Schaffhauser Sportwochenende

Das Schaffhauser Sportwochenende

Dienstag 17.10.2017 09.00

Fussball

Der FC Schaffhausen hat sein Heimspiel gegen den FC Wohlen siegreich gestalten können. Vor 1354 Zuschauern im Lipo Park bezwang der FCS den Gast aus Wohlen mit 2:1. Der FCS zeigt dabei im 2. Durchgang eine starke Reaktion auf eine ungenügende Leistung in der ersten Halbzeit, in der die Wohlener gar mit 1:0 in Führung gehen konnten. Mit einem Doppelschlag durch Cicek und Sessolo in der 52. und 54. Minute drehte das Team von Boris Smiljanic die Partie zu seinen Gunsten. Erwähnenswert dabei ist vor allem das sensationelle Tor von Helios Sessolo, welcher einen Eckball direkt verwandelte.

2. Liga Interregional
Sa 14.10.2017
17:00 FC Uzwil 1 - FC Schaffhausen 2 3:1

2. Liga
Sa 14.10.2017
18:00 SV Schaffhausen 1 - FC Diessenhofen 1 2:1

3. Liga

Sa 14.10.2017
17:45 FC Neunkirch 1 - FC Tössfeld 1 3:1
18:00 FC Centro Gallego 1 - FC Töss 1 5:0
18:00 FC Thayngen 1 - FC Büsingen 1 2:3
18:30 FC Beringen 1 - FC Phönix Seen 2 2:2
19:00 FC Ellikon Marthalen 1 - SV Schaffhausen 2 3:0

So 15.10.2017
14:30 FC Oberwinterthur 1 - NK Dinamo Schaffhausen 1

4. Liga
Sa 14.10.2017
17:00 FC Feuerthalen 1 - FC Tössfeld 2 2:0
17:00 FC Ellikon Marthalen 2 - VFC Neuhausen 90 1 2:1
19:00 FC Diessenhofen 2 - FC Schleitheim 1 1:3

So 15.10.2017
10:00 FC Ramsen 1 - FC Lohn 1
11:00 FC Stammheim 1 - FC Stein am Rhein 1

Handball

Die Kadetten Schaffhausen haben heute Abend das Auswärtsspiel gegen GC Amicitia Zürich gewonnen. Am Schluss stand es 32:27 für die Kadetten. Zur Pause war der Vorsprung der Schaffhauser Handballer grösser, dann lautete der Spielstand 18:11. Dieses Spiel der Kadetten war das zweite innert 48 Stunden. Am Donnerstag gewannen sie nach einer unglaublichen Aufholjagd gegen den Champions League-Gegner Skjern aus Dänemark. Das nächste Spiel bestreiten die Kadetten am Dienstag. Dann treffen sie im Schweizer Cup auf den TV Möhlin aus der Nationalliga B.

Die SG GS/Kadetten Espoirs haben am 6.Spieltag der Nationalliga B in der heimischen BBC-Arena gegen den STV Baden einen Punkt geholt. Die Espoirs und die Badener trennten sich 31:31 Unentschieden. Während die Espoirs nach 4 Siegen zum Saisonstart aus den letzten beiden Spielen nur 1 Punkt geholt haben, wahrte der STV Baden seine Ungeschlagenheit in dieser Saison.

Eishockey

Der EHC Schaffhausen hat zum zweiten Mal in Folge eine herbe Niederlage hinnehmen müssen. Auswärts gegen Kreuzlingen verlor der EHCS mit 2:5. Wie Trainer Patrick Meier im Interview mit Radio Munot sagte, entspreche das Resultat nicht der Leistung des Teams. Der Mannschaft habe teilweise das Glück im Abschluss gefehlt, so Meier. Letzte Woche verlor der EHCS Zuhause 1:5 gegen Wallisellen.

Volleyball

Die Volleyballerinnen des VC Kanti besiegen in ihrem ersten Saisonspiel den amtierenden Schweizermeister Volero Zürich. Nach vier Sätzen stand es 2:2, die Entscheidung fiel im 5. und letzten Satz. Diesen entschied der VC Kanti mit 16:14 für sich. Mit diesem Sieg schaffen die Kantigirls eine kleine Sensation, denn Volero hat seit rund fünf Jahren auf nationalem Parkett nicht mehr verloren. Als nächstes spielt der VC Kanti am Wochenende auswärts gegen den TSV Düdingen.